www.consulting1x1.com verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ok
TYPO3-Referenzen-Responsive-Webdesign

Success-Story des Kunden: Partylite GmbH

Situation und Anforderung

Das international tätige US-Unternehmen PartyLite benötigte einen neuen Webauftritt für die europäischen Märkte. Benötigt wurden 19 Sprachversionen für 14 Länder mit verschiedenen Domains und Länderkennungen. Auch nach dem Online-Stellen sollte der Webauftritt fortlaufend technisch und inhaltlich betreut werden. In einer europaweiten Ausschreibung erhielt consulting1x1 das Vertrauen, dieses Projekt umzusetzen.

Vor dem Projektstart leiteten wir eine erfolgreiche, ausführliche Testphase und Machbarkeitsprüfungen, um Investitionssicherheit für den Kunden sicherzustellen.


  • Kunde: Partylite
  • Branche: B2B/B2C, Konsumgütervertrieb
  • Projekt: Konzeption, Design und technische Umsetzung des europäischen Webauftritts

Projekterfolge im Überblick

  • Pünktliche Fertigstellung zur Vorstellung des neuen Sortiments
  • Sehr gute Resonanz aus den Märkten, von Endkunden und Handelsvertretern
  • Regelmäßige Optimierung und Updates im Rahmen unserer technischen und inhaltlichen Betreuung
  • Verbesserte Findbarkeit in Suchmaschinen
  • Beitrag zu positiver Markenwahrnehmung
  • Promotionaktionen wie Gewinnspiele und Verlosungen sichern den Dialog mit den Nutzern

Herausforderungen und Lösungen

Sehr kurzer Realisationszeitraum

Aufgrund des fest definierten Erscheinungszyklus neuer Kollektionen und Kataloge war der Projekterfolg unter anderem an einen unverrückbaren, sehr knappen Zeitplan gekoppelt. Innerhalb von vier Wochen stellten wir die geforderte Version der Seite online.

Unsere Lösung:
Basis für die pünktliche Realisierung war das zentrale, gemeinsame Projektmanagement, das wir aufgesetzt und überwacht haben. Besonders unsere strenge Koordination der Inhaltserstellung der nationalen Märkte sicherte die Einhaltung des Zeitplans. Die termingerechte Fertigstellung der Programmier-Leistungen garantierten unsere Fachkräfte.

Komplexe internationale Koordination

Die Unternehmensstruktur bedingte, dass das Vorgehen im Projektablauf immer wieder mit der US-amerikanischen Unternehmensführung, dem zentralen Europa-Management und den einzelnen nationalen Märkten koordiniert werden musste. Diese Konstellation erzeugte in Einzelfällen vergleichsweise lange Entscheidungswege. Für verschiedene Märkte gab es zudem länderspezifische Inhalte, die wir eingearbeitet haben. 

Unsere Lösung
Die längeren Entscheidungswege kompensierten wir mit vorausschauenden Entwicklerarbeiten und kurzen Reaktionszeiten. Mitarbeiter mit verhandlungssicheren Englischkenntnissen leiteten die internationalen Meetings und Telefonkonferenzen und informierten alle Entscheider regelmäßig über den Projektstatus und zur Weiterarbeit notwendigen Input. Die Koordination erfolgte unter über 20 Ansprechpartnern weltweit. Vor dem Online-Stellen schulten wir 30 Mitarbeiter von PartyLite in englischer Sprache.

Schnittstelle zur Konzern-IT

Um bestimmte Daten und Inhalte zentral einspielen und aktualisieren zu können, benötigte PartyLite eine Anbindung an die zentrale IT-Infrastruktur des Konzerns. 

Unsere Lösung
Um diese Aufgabe zu lösen, waren neben der Schnelligkeit zwei Faktoren entscheidend: Datensicherheit und fehlerfreie Inhaltsübernahme. Beides garantieren wir durch eine individuell entwickelte Schnittstellen. Aufgrund der speziell angefragten Funktionen war eine solche Eigenentwicklung die einzige seriöse Lösung.

Trennung verschiedener Umgebungen im Backend

Die Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Produktivumgebungen sollten getrennt sein, damit die jeweiligen Verantwortlichen in fest definierten Bereichen arbeiten können. Diese Anforderung entstand nach dem erfolgreichen Online-Stellen des Webauftritts.

Unsere Lösung
Dazu erweiterten wir die bestehende TYPO3-Installationen um eine Multi-Tier-Architektur. Wir realisierten hier eine Eigenentwicklung, die besonders tiefes Verständnis im Bereich TYPO3 erforderte.

Hintergrund zum Kunden

PartyLite ist weltweit führend im Direktvertrieb für hochwertige Kerzen, Duftkerzen und Heimdeko-Produkte. Mit  eigenem  Designerteam  produziert  das US-amerikanische Unternehmen ein  umfangreiches Portfolio  an  Premium-Kerzen,  flammenlosen  Produkten  sowie  Wohnaccessoires und  vertreibt  diese  über  sein  Netzwerk  aus  45.000  Verkaufsberater/Innen  in  23 Ländern.

Zur Success-Story Rheinland-Versicherungen

TYPO3 CMS
WORDPRESS Blog-Systeme
Magento Shop Systeme
Drupal CMS
Joomla CMS
dojo toolkit Webanwendungen
jQuery Javascript Framework
PHP Open Source-Skriptsprache
Google SEM SEO SEA
Microsoft Server / Office / Dienste
Contao CMS
REDAXO CMS
HTML5 Auszeichnungssprache
Microsoft .NET Anwendungen
Java Anwendungen